468wanne-eickel.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

"Ohne Worte"

(ID 30335)
Blick vom südlichen Kanalufer auf die ehemalige Maschinenhalle des Schachtes Unser-Fritz 3.



"Ohne Worte"  Ohne Worte

"Ohne Worte"

Klaus Muhs http://www.468wanne-eickel.de 29.08.2009, 892 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Blick  von der Alleestr.-Brücke auf die ehemalige Maschinenhalle des Schachtes Unser-Fritz 3. Die Maschinenhalle gehört heute als Veranstaltungsort zur Künstlerzeche Unser-Fritz 2/3 in Wanne-Eickel.
- - 6.Januar 2010 - -
Blick von der Alleestr.-Brücke auf die ehemalige Maschinenhalle des Schachtes Unser-Fritz 3. Die Maschinenhalle gehört heute als Veranstaltungsort zur Künstlerzeche Unser-Fritz 2/3 in Wanne-Eickel. - - 6.Januar 2010 - -
Klaus Muhs

Blick vom südlichen Kanalufer auf die ehemalige Maschinenhalle des Schachtes Unser-Fritz 3. Die Maschinenhalle gehört heute als Veranstaltungsort zur Künstlerzeche Unser-Fritz 2/3 in Wanne-Eickel.
- - 6.Januar 2010 - -
Blick vom südlichen Kanalufer auf die ehemalige Maschinenhalle des Schachtes Unser-Fritz 3. Die Maschinenhalle gehört heute als Veranstaltungsort zur Künstlerzeche Unser-Fritz 2/3 in Wanne-Eickel. - - 6.Januar 2010 - -
Klaus Muhs

Künstlerzeche  Unser-Fritz 2/3  in Wanne-Eickel. Ab 1964 wurde die Betriebsabteilung mit den Schächten 2/3 der ehemaligen Zeche Unser-Fritz nach und nach zu einem Ort  einer Bewegung, die den Mut zu der Vision hatte, man könnte die baulichen Zeugnisse der Montanzeit als eine Industriekultur begreifen und besetzen, in der eine neue Kulturindustrie aufblüht . 01.03.2009 Infos: http://www.kuenstlerzeche.de/index.html
Künstlerzeche "Unser-Fritz 2/3" in Wanne-Eickel. Ab 1964 wurde die Betriebsabteilung mit den Schächten 2/3 der ehemaligen Zeche Unser-Fritz nach und nach zu einem Ort "einer Bewegung, die den Mut zu der Vision hatte, man könnte die baulichen Zeugnisse der Montanzeit als eine Industriekultur begreifen und besetzen, in der eine neue Kulturindustrie aufblüht". 01.03.2009 Infos: http://www.kuenstlerzeche.de/index.html
Klaus Muhs






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.